Permanente Rennstrecke
Streckenlänge ca. 750 meter
Zuschauerrekord 2000 Besucher
Parkplätze für ca. 500 - 600 Fahrzeuge

Alter Streckenverlauf bis 2015

Rundenrekord: 30,7sec. von Boris VACULIK mit EB-Buggy 3500ccm Nissan am 10.10.2009

Neuer Streckenverlauf

Rundenrekord: 33,376 von Petr Nikodem/CZE mit einem CM Suzuki Buggy 1600 am 06.08.2016

 

 

Anfahrt von Wien aus:  Süd-Ost Tangente Richtung Praha auf die Donauufer-Autobahn (A22), Richtung Stockerau, Praha. Autobahn endet bei Stockerau und auf der Bundesstraße gerade weiter fahren, auf der E59(B303). ! Autobahn Vignette bis Hollabrunn Mitte erforderlich ! Abfahrt Hollabrunn Mitte (2. Ausfahrt). Nach der Abfahrt Links abbiegen den 1. Kreisverkehr gerade drüber (2.Ausfahrt). Leichte Ansteigung ca. nach 100m Links Abbiegen. Und auf der Linken Seite ist dann die Einfahrt zum WRT-Ring.

Anfahrt von Linz aus: Auf der A1-Autobahn Richtung St.Pölten.  Abfahrt St. Pölten Ost, auf der S33 Schnellstraße weiter Richtung Anschlussstelle Krems Mitte rechts fahren in Richtung: Wien-Melk, Krems. Nach 377 m links abbiegen auf Stockerauer-Schnellstraße (S5).  Nach 44,35 km links halten auf Weinviertler-Bundesstraße (E59/B303) in Richtung: Praha, CZ, Horn, Hollabrunn, Stockerau-Nord bis Hollabrunn-Mitte abfahren. Kreisverkehr die 1. Ausfahrt Rechts abbiegen. Leichte Ansteigung ca. nach 100m Links Abbiegen. Und auf der Linken Seite ist dann die Einfahrt zum WRT-Ring

WRT RING auf GOOGLE Maps zeigen